Organisationsentwicklung und Change

Mediation als agiles Instrument für Organisationsentwicklung und Veränderungsmanagement

Wenn die Mitarbeiter den Wandel als ihr Eigenes begreifen, kann er wirklich erfolgreich sein.

Ich unterstütze Sie in Veränderungsprozessen.

Die Techniken der Mediation sind höchst agile Techniken, die alle Beteiligten auf der Sachebene und der Emotionsebene im Veränderungsprozess mitnehmen. Hier kann alles zur Sprache kommen - im Rahmen der von mir als Mediatorin geschützten Struktur der Gesprächsführung.

Kommunikation, Transparenz und Akzeptanz werden gestärkt, damit Innovationen und organisatorische Veränderungen effizient und ohne  unnötige Reibungsverluste im Unternehmen umgesetzt werden können.

 

Widerstand gegen Veränderung wird damit präventiv verhindert oder dessen Ursachen geklärt und bearbeitet. In der Folge ist die Identifikation mit der Entwicklung der Organisation höher.

Welche Anwendungsfelder sind denkbar?

  • Spannungsfelder zwischen Person, Team und Organisation

  • Prozessentwicklung und - veränderung

  • Rollendefinition

  • Schnittstellenzusammenarbeit

  • Kulturelle Besonderheiten, z.B. bei Fusionen

  • Führungsleitlinien

  • Verhandlungen

  • Kommunikation

  • Entwicklung von Vision, Leitbild, Kultur

  • Teamentwicklung

  • Begleitung von agilen Teams

und viele mehr.