Mediation

Zum Verfahren und der Rolle des Mediators:

Die Mediation ist ein strukturiertes Verfahren, durch das ich führe und die Beteiligten unterstütze, eine eigenverantwortliche Lösung für ihr Anliegen zu entwickeln.

Meist ist eine Mediation auch das deutlich schnellere und kostengünstigere Verfahren im Vergleich zu einem Gerichtsverfahren oder anderen Konfliktlösungsstrategien.

Die Identifikation mit der Lösung ist immer groß, weil die Medianten sie selbst entwickelt haben und durch den vorhergegangenen Austausch die Interessen und Ressourcen aller beachtet werden konnten.

Den Prozess der Mediation begleite ich als allparteiliche, neutrale Dritte. Dabei stehen für mich insbesondere Wertschätzung, Vertraulichkeit, Offenheit, Empathie und Eigenverantwortung im Bezug auf alle Medianten als Werte im Mittelpunkt.

Ich ermögliche es in meiner Rolle als Mediatorin, dass jeder zu Wort kommt und sich so äußern kann, dass es von allen gehört wird. Dabei achte ich darauf, dass die Medianten sich auf das jeweilige Thema fokussieren, und alles, was für dessen Bearbeitung für sie wichtig ist, gesagt werden kann.

 

Danach führe ich durch einen kreativen Lösungsentwicklungsprozess und begleite Sie bis zu einer für Sie guten, zukunftsorientierten Vereinbarung, die wir gemeinsam ausformulieren und mit der Sie alleine weitermachen können.

Sinnvoll ist ein Kontrolltermin, um zu sehen, wie die Lösung implementiert wurde und ob sie gegebenenfalls angepasst werden sollte.

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Charlotte zu Knyphausen

Wirtschaftsmediatorin und Rechtsanwältin

Wasserstr. 5a

14482 Potsdam

Tel. 0171 - 8639130

charlotte.knyphausen@posteo.de

  • LinkedIn